Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Main-Taunus-Kreis :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 26/06/2019 - 04:39 Uhr

Wussten Sie schon, dass...

...die Feuerwehr Bremthal für die Schläuche der ganzen Stadt Eppstein zuständig ist?

Termine

Fr, 28. Jun 19:30 - 22:00
Übung: FwDV 3
Fr, 12. Jul 19:30 - 22:00
Übung: FwDV 3 TH-VU

Der erste Abend unseres Weinfestes in der Bremthaler Ortsmitte war bereits ein voller Erfolg. Von 18 bis 22 Uhr konnten wir Ihnen gestern bereits Weine und frische Delikatessen anbieten.

Heute geht es um 18 Uhr auf dem Dorfplatz wieder los; wir hoffen, auch heute wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

 

Hier noch ein Bild von unserem Bürgermeister Alexander Simon vom gestrigen Abend:

 

Am 1.09.2015 besuchte eine Ferienbetreuung die Feuerwehr Bremthal. 18 Kinder und 3 Betreuer wurden von Feuerwehrmann Sascha Lemberg durch die Feuerwache und die Gerätschaften geführt und konnten einen Vormittag lang Feuerwehr erleben.

Nach der Begrüßung und einer Einweisung zum Verhalten im Falle eines Alarms lernten die Kinder durch ein Video, wie man einen guten Notruf absetzt, denn ohne einen Notruf kommt auch keine Hilfe durch die Feuerwehr oder den Rettungsdienst. Danach wurde die Feuerwache besichtigt. Von dem Schulungsraum, über die Umkleiden in der jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau ihre Feuerwehruniform hängen hat, über die große Werkstatt bis hin zum Herzstück einer Feuerwache, die Fahrzeughalle bekamen die 21 Besucher alles gezeigt und erklärt. 

Im Anschluss fand eine kleine ,,Feuerwehr-Modenschau'' statt, bei der die Kinder die Möglichkeit hatten einmal echte Feuerwehrklamotten zu tragen. Auch eine Fahrt im Löschfahrzeug stand auf dem Programm, vermutlich das Highlight für die "Helden von Morgen".

Zum 2. Mal veranstaltet die Feuerwehr Bremthal am 4. und 5. September ihr Weinfest in der Breithaler Ortsmitte. Von jeweils 18 bis 22 Uhr haben sie die Möglichkeit, sich mit erlesenen Weinen, leichte Snacks und leckeren Bratwürsten von uns verwöhnen zu lassen. Wir hoffen sie zahlreich begrüßen und bewirten zu dürfen und freuen uns schon auf zwei schöne Abende.

Am Freitag stand für die Einsatzabteilung eine Übung der anderen Art auf dem Dienstplan. Einer der Aktiven hatte eine Führung durch die Kläranlage in Niedernhausen organisiert. So übten wir also nicht, wie man Feuer löscht, sondern was mit dem Wasser passiert, was wir für unsere Arbeit brauchen.

Eine sehr interessante Führung mit vielen Themen erwartete uns, von der Funktion der Anlage, über die einzelnen Klärstufen bishin zu Feuerwehrtechnischen Themen wie zum Beispiel die Kommunikation mit dem Abwasserverband im Falle von Gewässerverschmutzungen wurde von Herrn Göpel keine Frage offen gelassen.

Vielen Dank an Herrn Göpel für die tolle Übung und an Sascha für die Organisation.

Mit Klick auf das Bild gelangen sie zu einer kleinen Galerie mit Impressionen aus der Übung.

 

Am vergangenen Freitag stand für unsere Feuerwehrmänner und Frauen wieder ein Ausbildungsabend auf dem Plan. Diesmal wurden durch drei Ausbilder unsere drei großen Fahrzeuge erklärt. Während der GW-L2 mit seinen Gerätschaften für den Umweltschutz und Gefahrgut-Einsätze durch ein Teil der Gruppe begutachtet wurde, beschäftigten sich die Maschinisten unter uns mit den Feuerlöschkreiselpumpen unserer Löschfahrzeuge, damit diese im Ernstfall auch fehlerfrei bedient werden können, um so eine einwandfreie Löschwasserversorgung zu gewährleisten.

Übernächsten Freitag werden dann wieder Standardmäßige Löschangriffe geübt, damit wir auch immer im Ernstfall optimal den Brandschutz sicherstellen können.

Pumpe des LF 8/6

Hier sehen sie die Pumpe unseres LF 8/6, dem Florian Eppstein 3-42