Wussten Sie schon, dass...

...ein Feuerwehrfahrzeug im Normalfall 25 Jahre lang halten muss, bevor es ersetzt wird?

Termine

In unserem letzten Übungsdienst wurde eine Stationsausbildung durchgeführt. Hierbei wurden mehrere feuerwehrtechnische Themen geübt. 

Folgende Stationen wurden bei der Stationsausbildung ausgebildet:

- Türöffnung. Sowohl das Öffnen mit gewaltfreien Methoden (z.B. mittels Fallenheber), als auch mit gewaltsamen Methoden (z.B. mittels Brechstange) wurde wiederholt.

- Aufbauen des Hygieneplatzes, welcher auf unserem GW-L verladen ist und den Atemschutztrupps eine Hygiene an der Einsatzstelle nach dem Einsatz bietet.

- Belüftung einer verrauchten Einsatzstelle. Hierbei wurden verschiedene Rauchgase und deren schädigende Wirkung auf den menschlichen Körper besprochen. Außerdem wurde die richtige Bedienung des Überdruckbelüfers erklärt und geübt.

 

Ausbildungen und Themen wie solche, sind wichtig für die Feuerwehr, um einen reibungslosen Einsatzablauf zu ermöglichen.

 

EB728A67-301B-4C24-84D6-E323CB1F50C3.jpeg

14E8C147-9297-45A9-8916-C0B98F6BDE12.jpeg

AA502CCA-A64A-49D6-96A8-A6A3F53D269F.jpeg